Vmaxpro Trainer

Unser Produkt für Trainer und Athleten im Leistungs­sport mit allen Features für die Trainings­steue­rung und Techni­kana­ly­se.

Vmaxpro Sensor
Vmaxpro Phone App
Vmaxpro Tablet App

Trainings­steue­rung

Digita­li­sier­tes Kraft­trai­ning

Erfahrene Trainer und Athleten haben ein beacht­li­ches Feinge­fühl bei der Wahl von Übungen und Trainings­ge­wich­ten. Vmaxpro setzt dort an, wo diese Wahrneh­mung an ihre Grenzen stößt. Genaue Angaben zu Geschwin­dig­kei­ten, Strecken und Leistun­gen werden dokumen­tiert und helfen dabei jedes einzelne Training ideal zu steuern. Trainings­in­hal­te lassen sich durch letzte Trainings­zeit­punk­te und den aktuellen Leistungs­trend eines Athleten intuitiv anpassen. Mit direkten Aussagen zur Tagesform eines Athleten, bereits bei Aufwärm­sät­zen, sind schnelle Anpas­sun­gen im Training möglich. Einen Athleten optimal zu belasten und seine Höchst­form am Spieltag oder beim Wettkampf zu gewähr­leis­ten, werden wesent­lich einfacher. 

Geschwin­dig­keits­ori­en­tier­tes Kraft­trai­ning

Beim geschwin­dig­keits­ori­en­tier­ten Kraft­trai­ning (VBT) basiert die Einord­nung der einzelnen Kraft­fä­hig­kei­ten auf der Bewegungs­ge­schwin­dig­keit, unter der Annahme, dass der Athlet mit maximal möglicher Geschwin­dig­keit unter gleich­zei­tig korrekter Technik agiert. Als Beispiel reagiert der Körper in einem Bereich zwischen 0.6 und 0.8 m/s primär mit einer Steige­rung der Explo­siv­kraft. Die einzelnen Fähig­kei­ten, welche einen Sportler in seiner Sportart prägen, lassen sich so sehr diffe­ren­ziert trainie­ren und Trainings­be­rei­che ableiten. Die Belastung kann über Geschwin­dig­keits­ab­fäl­le präzise gesteuert werden. Ein starker Einbruch der Geschwin­dig­keit weist auf eine deutlich Ermüdung hin, welche eine signi­fi­kant längere Regene­ra­ti­ons­zeit benötigen kann. In Kombi­na­ti­on mit visuellem und akusti­schem Feedback ist eine optimale Belastung sicher­zu­stel­len und der Athlet wird stetig motiviert.

Virtu­el­ler Coach

Unser selbst­ler­nen­der, virtu­el­ler Coach gibt dir bei Bedarf indivi­du­el­le Vorschlä­ge für Gewichte, Wieder­ho­lungs­be­rei­che und Pausen­zei­ten, angepasst auf deine Zielstel­lung. Somit kann eine optimier­te Reizset­zung erreicht werden.

1

Verbinde dein Vmaxpro und wähle eine Übung und dein Trainings­ziel aus

Verbinde dein Vmaxpro und wähle eine Übung und dein Trainings­ziel aus

2
Wärme dich mit Gewichts­vor­schlä­gen auf und erreiche so dein optimales Trainings­ge­wicht
Wärme dich mit Gewichts­vor­schlä­gen auf und erreiche so dein optimales Trainings­ge­wicht
3
Vmaxpro ermittelt automa­tisch deine optimale Wieder­ho­lungs- und Satzan­zahl
Vmaxpro ermittelt automa­tisch deine optimale Wieder­ho­lungs- und Satzan­zahl

Techni­kana­ly­se

Hantel­orts­kur­ve

Die Analyse der Hantel­orts­kur­ve ist im olympi­schen Gewicht­he­ben ein primäres Werkzeug der Technik­schu­lung. Die seitliche Ansicht der Hantel­orts­kur­ve liefert umfas­sen­de Rückschlüs­se auf die Übungs­aus­füh­rung. Kombi­niert mit einem Echtzeit-Feedback und der vollau­to­ma­ti­schen Aufnahme bietet Vmaxpro Trainern und Athleten die Möglich­keit bereits innerhalb einer Serie Einfluss auf die Technik zu nehmen. Die Zughöhe und die maximale Zugge­schwin­dig­keit werden als wichtigs­te Parameter direkt ausge­ge­ben. In der 3D-Ansicht werden zusätz­lich zu der Hantel­po­si­ti­on auch die Verdre­hung und Neigung darge­stellt. Jedes einzelne Training wird mit Vmaxpro zu einer Diagnos­tik, und dies ganz ohne zusätz­li­che Aufwände.

Video­ana­ly­se

Mit der vollau­to­ma­ti­schen Video­auf­nah­me kannst du mit Vmaxpro nicht nur die Bewegung der Langhan­tel, sondern auch die des Athleten analy­sie­ren. Der Aufnah­me­win­kel ist dabei frei dir überlas­sen. Das Videobild wird synchro­ni­siert mit der Hantel­orts­kur­ve darge­stellt. So sind Zusam­men­hän­ge zwischen der Hantel­be­we­gung und der Körper­po­si­tio­nie­rung klar erkennbar und können direkt im Training adres­siert werden. Da alles vollau­to­ma­tisch abläuft, ist diese Funktion auch im Training alleine einzu­set­zen, wenn der Trainer oder Trainings­part­ner mal nicht dabei ist.

Schwach­stel­len­ana­ly­se

Zu jeder Wieder­ho­lung stehen Verläufe der Geschwin­dig­keit und Beschleu­ni­gung über den Bewegungs­um­fang zur Verfügung. Anhand dieser sind z.B. Beschleu­ni­gungs- und Geschwin­dig­keitein­brü­che zu erkennen und direkt im Training zu adres­sie­ren. Da Vmaxpro direkt auf der Langhan­tel sitzt, misst es Kraft­ein­wir­kun­gen des Athleten, die dem mensch­li­chen Auge oder einer Kamera verborgen bleiben. Darge­stellt werden sie in den Beschleu­ni­gungs­ver­läu­fen oder als Kraft­an­griffs­vek­tor an der Hantel­orts­kur­ve. Kam der Körper­kon­takt zu früh? War er zu stark? Diese Fragen sind zukünftig leicht zu beant­wor­ten.

Weitere Features

Leistungs­dia­gnos­tik

Für diagnos­ti­sche Maßnahmen können perso­na­li­sier­te PDFs direkt aus der Vmaxpro App heraus erstellt werden. Dein Firmen- oder Insti­tuts­lo­go sowie E-Mail-Adresse und Website werden direkt eingefügt. Alle aufge­nom­men Daten können im Tabel­len­for­mat expor­tiert, am PC weiter aufbe­rei­tet und indivi­du­ell analy­siert werden.

Super­kom­pen­sa­ti­ons­kur­ve

Testweise können Reaktio­nen eines Athleten auf ein hartes Training erfasst werden. Hierzu sind nach dem Training täglich subma­xi­ma­le Sätze mit 30-50% 1RM durch­zu­füh­ren. Auf Basis der Geschwin­dig­keit wird die Tagesform ermittelt. So lassen sich Anpas­sungs­er­schei­nun­gen abbilden und der nächste Trainings­reiz kann zeitlich ideal gesetzt werden.

Gruppen­trai­ning

Kleine Trainings­grup­pen, angelei­tet von einem Trainer oder in Eigen­re­gie, können schnell und einfach mit einem einzigen Vmaxpro System und einem mobilen Endgerät betreut und gesteuert werden. An einer Hantel trainie­rend, muss lediglich der Athlet in der App durch Antippen gewech­selt und gegebe­nen­falls das Trainings­ge­wicht angepasst werden.

Größere Trainings­grup­pen oder ganze Mannschaf­ten werden idealer­wei­se in Stationen aufge­teilt und mit je einem Vmaxpro System betreut. Anschlie­ßend können alle Daten direkt über Export- und Import­funk­tio­nen auf dem mobilen Enderät des Trainers zusam­men­ge­führt werden.

Download Beispiel­be­richt

Die App ermög­licht es automa­tisch generier­te, indivi­du­ell gebran­de­te Leistungs­dia­gnos­ti­ken per PDF zu expor­tie­ren.

Download App mit Beispiel­da­ten

Du kannst dir unsere App kostenlos im App Store herun­ter­la­den und dir vorab Beispiel­da­ten von Athleten anschauen.

Jetzt bestellen

Vmaxpro Trainer

470,00 

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Liefer­zeit: ca. 2-3 Werktage
Bei Liefe­run­gen in Nicht-EU-Länder können zusätz­li­che Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Sensor & App mit allen Funktio­nen für die Trainings­steue­rung und Techni­kana­ly­se

  • Vmaxpro Sensor
  • USB Ladekabel
  • Klett­be­fes­ti­gung
  • Trans­port­ca­se
  • iOS Appli­ka­ti­on
 €

Beschrei­bung

  • System­ma­ße: 45 x 27 x 14 mm
  • Gewicht: ~ 16 g
  • Akkulauf­zeit: ~ 4 Stunden
  • Messbe­reich: > 0.2 m/s
  • Datenrate: bis 150 Hz
  • Reich­wei­te: ~10 m
  • Daten­ex­port: TSV , PDF, VMP
  • Zweit­ge­rät: iPhone, iPad, iPod Touch
  • System­an­for­de­rung: iOS 10 oder neuer

Bewer­tun­gen

Es gibt noch keine Bewer­tun­gen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vmaxpro Trainer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröf­fent­licht. Erfor­der­li­che Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Hast du noch Fragen bezüglich Vmaxpro oder möchtest gleich für dein gesamtes Team bestellen? Schreibe uns einfach eine E-Mail!